Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen und Pflichtinformationen der
 
Stretzke- Jeremies GmbH
Geschäftsführer: Martin Jeremies
Haferweg 3
49716 Meppen
Germany
Tel.: +49 (0) 5931-4085294
Mobil: 0170-9904360
Fax: +49 (0) 5931-89927
http://www.Zeepter.de
info [@] zeepter [punkt] de
Handelsregister:
HRB 204420 / Amtsgericht Osnabrück
UST-IdNr.:DE272625331
 
für deren Handel über den Internetshop Zeepter Sports unter www.zeepter.de.
  
Die Stretzke- Jeremies GmbH ist Vertragspartner bei allen Geschäften, die der Kunde über Zeepter Sports abschließt.
 
Inhaltsverzeichnis

§ 1 Allgemeines
§ 2 Widerrufsbelehrung für Verbraucher
§ 3 
1. Zustandekommen des Vertrags 
technisch 
rechtlich
2. Speicherung des Vertragstextes 
§ 4 Preise
§ 5 Eigentumsvorbehalt
§ 6 Versandkosten, Liefergebiet, Lieferungsfristen, Versandgefahr
§ 7 Zahlungsbedingungen
§ 8 Hinweis und Regelungen über Mängelhaftung und Fristen
§ 9 Datenschutz
§ 10 Hinweise zum Umgang mit Batterien/BatterieG
§ 11 Starterbatterien, Pfand
§ 12 Schlussbestimmungen, Vertragssprache
§13 Alternative Streitbeilegung


§ 1 Allgemeines
 
Die nachfolgenden Geschäftsbedingungen und Informationen sind in deutscher Sprache verfasst. Auf Wunsch können sie telefonisch unter Tel.: +49 (0) 5931-8855679 bzw. unter der E-Mail-Adresse info [@] zeepter [punkt] de in digitaler oder schriftlicher Form angefordert werden. Die Bedingungen einschließlich der Widerrufsbelehrung und das Widerrufsformular werden dem Kunden zusätzlich unmittelbar nach Kaufabschluss übermittelt.
 
Die ladungsfähige Anschrift von Zeepter Sports sowie der Vertretungsberechtigte von Zeepter Sports können insbesondere der Rechnung und dem Impressum entnommen werden, sowie diesen AGB.
Für alle Lieferungen und Leistungen von Zeepter Sports auf Grund eines Vertragsabschlusses über diesen Webshop gelten die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Allgemeine Geschäftsbedingungen des Käufers gelten nur insoweit, als der Verkäufer ihnen ausdrücklich zugestimmt hat. Im Übrigen gelten die gesetzlichen Regelungen, soweit nichts vereinbart ist.
 
Soweit in diesen Bedingungen Regelungen für Verbraucher und Unternehmer enthalten sind, gilt folgendes:
 
Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. Unternehmer ist jede natürliche oder juristische Person oder rechtsfähige Personengesellschaft, die die bei Abschluss eines Rechtsgeschäftes in Ausübung ihrer selbstständigen beruflichen oder gewerblichen Tätigkeit handelt.  
 
§ 2 Widerrufsbelehrung für Verbraucher

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns [Stretzke- Jeremies GmbH, Haferweg 3, 49716 Meppen, Tel.: +49 (0) 5931-8852806, Fax: +49 (0) 5931-89927, info [@] zeepter [punkt] de] mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. 
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.
-Ende der Widerrufsbelehrung-
Besondere Hinweise
Der nachfolgende Hinweis für finanzierte Geschäfte kann entfallen, wenn kein verbundenes Geschäft vorliegt: „Wenn Sie diesen Vertrag durch ein Darlehen finanzieren und ihn später widerrufen, sind Sie auch an den Darlehensvertrag nicht mehr gebunden, sofern beide Verträge eine wirtschaftliche Einheit bilden. Dies ist insbesondere dann anzunehmen, wenn wir gleichzeitig Ihr Darlehensgeber sind oder wenn sich Ihr Darlehensgeber im Hinblick auf die Finanzierung unserer Mitwirkung bedient. Wenn uns das Darlehen bei Wirksamwerden des Widerrufs oder bei der Rückgabe der Ware bereits zugeflossen ist, tritt Ihr Darlehensgeber im Verhältnis zu Ihnen hinsichtlich der Rechtsfolgen des Widerrufs oder der Rückgabe in unsere Rechte und Pflichten aus dem finanzierten Vertrag ein. Letzteres gilt nicht, wenn der vorliegende Vertrag den Erwerb von Finanzinstrumenten (z. B. von Wertpapieren, Devisen oder Derivaten) zum Gegenstand hat. Wollen Sie eine vertragliche Bindung so weitgehend wie möglich vermeiden, machen Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch und widerrufen Sie zudem den Darlehensvertrag, wenn Ihnen auch dafür ein Widerrufsrecht zusteht. 


§ 3 Vertragsschluss
 
1. Zustandekommen des Vertrags
 
Der Vertragsabschluss mit Zeepter Sports auf www.zeepter.de findet wie folgt statt:
 
(a) Rechtlich
aa. Grundsätzlicher Vertragsschluss
In rechtlicher Hinsicht stellen die unter www.zeepter.de dargestellten Produkte Aufforderungen an den Kunden dar, ein verbindliches Angebot an Zeepter Sports abzugeben. Der Kunde gibt demgemäß mit dem Absenden seiner Bestellung ein verbindliches Angebot ab. Er erhält daraufhin unverzüglich, binnen 24 Stunden eine Nachricht per Email von Zeepter Sports, in welcher erklärt wird, ob Zeepter Sports das Vertragsangebot annimmt. Im Falle der Annahme enthält die Nachricht eine Zusammenfassung des Vertragsinhalts, der AGB und der Widerrufsbelehrung, das Widerrufsformular und, soweit Vorkasse vereinbart ist, Zahlungshinweise.  Es ist dann ein Vertrag zustande gekommen. Im Falle der Ablehnung kommt kein Vertrag zustande.
bb. Finanzierungskauf
Sie können den Kauf durch ein Darlehen bei der Santander Consumer Bank AG, Santander-Platz 1, D-41061 Mönchengladbach finanzieren. In diesem Fall gilt das zu aa. genannte mit der Maßgabe, dass der Kunde sein Angebot unter der aufschiebenden Bedingung abgibt, dass die Santander Consumer Bank AG den Kauf innerhalb von 14 Tagen finanziert. Das bedeutet, dass in dem Fall, dass nicht binnen 14 Tagen die Santander Consumer Bank AG die Finanzierung freigibt, kein Kaufvertrag zwischen Zeepter Sports und dem Kunden zustande kommt. Das Angebot des Kunden ist insoweit bedingt und befristet. Das Widerrufsrecht des Verbrauchers bleibt hiervon unberührt.
 
(b) Technisch
In technischer Hinsicht kommt ein Vertrag wie folgt zustande:
aa. Der Kunde klickt auf den Seiten der Artikelbeschreibung auf den Button „In den Warenkorb legen“. Es wird dann der Vertragsgegenstand und der Gesamtpreis angezeigt. Hier kann er entscheiden (Button), ob er „weiter shoppen“, also zum Shop zurück oder „zur Kasse“ gehen und die Bestellung weiter bearbeiten und absenden will.  Er kann auch die Anzahl der zu bestellenden Waren verändern oder einzelne bzw. alle Artikel entfernen und anschließend auf „aktualisieren“ klicken. Dann werden die geänderten Konditionen angezeigt.
bb. Nach dem weiteren Klicken auf „zur Kasse“ hat der Kunde die Möglichkeit, sich zu entscheiden, ob er „Als Gast bestellen“ (Button) will, oder ob er sich mit einem eigenen Account „anmelden“ (Button) möchte. Durch das Anmelden (Eingabe von Name, Anschrift, Emailadresse, Telekommunikationsdaten, Geburtsdatum) hat der Kunde die Möglichkeit, nach dem Kauf jederzeit den Status seiner Bestellungen und eine Übersicht über seine bisher getätigten Bestellungen abzurufen, wenn er eingeloggt ist (Button „Login“ auf der Homepage). Als Gast hat der Kunde diese Möglichkeit nicht.
cc. Nach Anmeldung bzw. Eingabe seiner „Gast“- Daten klickt der Kunde auf „weiter“, wenn er den Kauf weiter durchführen will. Anderenfalls klickt er im Browser auf „zurück“, er gelangt dann auf die vorherige(n) Seite(n). Wenn der Kunde auf „weiter“ klickt, gelangt er auf die nächste Seite „Versandoptionen“. Wenn der Kunde bereits angemeldet ist, gelangt er ebenfalls hierher, wenn er  sich vor dem Gang „zur Kasse“ eingeloggt hat und anschließend „zur Kasse“ klickt. Hat der Kunde es vor dem Gang „zur Kasse“ vergessen, sich einzuloggen, hat er entsprechend dem oben Genannten die Möglichkeit, das jetzt nachzuholen und dann wie folgt weiter vorzugehen (gilt für alle):
c. Es folgt das Menü „Versandart wählen“.
Zeepter Sports bietet hier „Versandkostenfrei“ oder „Selbstabholung" an. Nach Wahl des Kunden geht es „weiter“ (Button) oder zurück (Browser).
cc. Es folgt das Menü „Zahlungsweise“.
Zeepter Sports bietet hier „Nachnahme“ (Gebühren 10,00 €), Vorkasse (Überweisung, Einzahlung), oder die PayPal Kaufabwicklung an, sowie die „Finanzierung“ des Kaufs über die Santander Consumer Bank AG (Mindestbestellwert 100,00 EUR). Nach Wahl des Kunden geht es „weiter“ (Button) oder zurück (Browser).
d. Einverständniserklärungen, Mitteilungen des Kunden
Es erscheint nun die Seite, in der Zeepter Sports dem Kunden die Möglichkeit gibt, eine kurze Bemerkung einzugeben und die AGB sowie Datenschutzbestimmungen noch einmal zur Kenntnis zu nehmen (bitte lesen) und sein Einverständnis mit beidem zu dokumentieren (anklicken der Checkboxes). Das ist erforderlich, um weiter zu kommen. Fehlt das Einverständnis, kann kein Vertragsschluss erfolgen. Ist das Einverständnis dokumentiert, geht es „weiter“ (Button) oder zurück (Browser).
e. Zusammenfassung und Bestellung absenden; Änderungen/Eingabefehler vor Abgabe der Bestellung
Es erscheint nun der letzte Menüpunkt, die Zusammenfassung. Von hieraus kann der Kunde die einzelnen Punkte erneut bearbeiten, sollten Eingabefehler auffallen oder doch eine andere Versand- oder Zahlungsweise gewünscht werden. Ist der Kunde mit allem einverstanden, kann er auf „kostenpflichtig bestellen“ klicken. Nun hat der Kunde ein verbindliches Angebot abgegeben (im Falle der Finanzierung durch die Santander Consumer Bank AG aufschiebend bedingt und befristet, siehe dd.). Der Kunde erhält auf dieses Angebot hin innerhalb von 24 Stunden per Email die Mitteilung von Zeepter Sports, ob das Angebot angenommen wird, sowie die Vertragsinhalte einschließlich der hier formulierten Bedingungen, Informationen und die Widerrufsbelehrung. Wenn Sie kein verbindliches Angebot abgeben wollen, können Sie den Browser schließen oder im Browser bis zum Shop zurückklicken.
f. Spezialfall: Finanzierung
Wenn der Kunde die Option „Finanzierung“ über ein Darlehen der Santander Consumer Bank AG“ ausgewählt hat, erhält er nach dem Absenden der Bestellung an Zeepter Sports eine Email mit einem Link auf die Internetseite der Santander Consumer Bank AG. Dort kann der Kunde seine persönlichen Kreditwünsche und seine Adressdaten eingeben und den Abschluss eines Darlehensvertrages mit der Santander Consumer Bank AG beantragen. Hinweise zum Abschluss des Darlehensvertrages findet der Kunde dort vor.
Der Kaufvertrag unter Finanzierung durch ein Darlehen wird erst wirksam, wenn die Santander Consumer Bank AG den Darlehensantrag annimmt und dies gegenüber Zeepter Sports durch Übermittlung der endgültigen Bestätigung (Status: „Freigabe“) des Finanzierungsvertrages der Santander Consumer Bank AG innerhalb von 14 Tagen ab Bestellung nachgewiesen wird. Dies geschieht durch eine entsprechende Email, die die Santander Consumer Bank AG an Zeepter Sports übermittelt. Dieser Zeitpunkt setzt auch den Lauf der von uns genannten Lieferfristen in Gang.
Wird die Finanzierung nicht binnen 14 Tagen nach der Bestellung von Seiten der Santander Consumer Bank AG freigegeben, sind Kunde und Zeepter Sports sich einig, dass kein Vertrag zustande kommt.
Beachten Sie bitte, dass Zeepter Sports nicht Ihr Vertragspartner im Hinblick auf den Darlehensvertrag ist. Gleichwohl wirkt sich ein Widerruf auf den Darlehensvertrag und den Kaufvertrag gleichermaßen aus. Wollen Sie eine vertragliche Bindung so weitgehend wie möglich vermeiden, widerrufen Sie beide Vertragserklärungen gesondert.
Beispiele für die Fianzierung:
 
Nettodarlehensbetrag = Barzahlungspreis
 
Sollzins: 0,00 %, Effektiver Jahreszins 0,0 %:
Bei einer Laufzeit von bis zu 6 Monaten zahlen Sie keine Zinsen, keine Gebühren und keine Kosten für die Finanzierung.
 
Die Finanzierung von Darlehen von 7 bis 72 Monaten kostet 10,9 %effektiver Jahreszins, der Sollzins beträgt hier je nach Dauer 10,377 bis zu 10,415 %.
 
Laufzeit und Ratenhöhe kann der Kunde selbst bestimmen.
 
Sie haben die Möglichkeit, für alle Darlehensvarianten eine Ratenschutzversicherung über die Santander Consumer Bank AG abzuschließen. Wählen Sie diese Option, fallen dafür bei Darlehensverträgen mit Raten von bis zu 66 Monaten 30 € Kosten an, bei 72 Monaten 45 EUR. Wünschen Sie keine Ratenschutzversicherung, muss diese Option bei der Eingabe Ihrer Daten so eingestellt sein, dass kein Häkchen in dem entsprechenden Kasten gesetzt ist.
g. Kauf verwerfen
Wollen Sie den Kauf verwerfen, klicken Sie nicht auf „Bestellung absenden“, sondern im Browser auf „zurück“ bis zum Shop, oder schließen die Seite einfach.
  
2. Nach dem Kauf; Speicherung des Vertragstextes
Der Vertragstext wird von Zeepter Sports gespeichert. Unmittelbar mit Zugang der Annahmeerklärung per Email erhält der Kunde alle für den Kauf wichtigen Daten und eine Zusammenfassung der bestellten Leistungen, die Widerrufsbelehrung sowie die hier gegebenen Bedingungen und Informationen und –soweit Vorauskasse vereinbart ist- eine Zahlungsaufforderung mit Angabe der Bankverbindung. Die Rechnung geht dem Kunden gesondert zu. Zeepter Sports bittet darum, alle Informationen auszudrucken und gut aufzubewahren, die Rechnung für mindestens zwei Jahre (Unternehmer: zehn Jahre).
 
Wenn Sie sich angemeldet haben, können Sie sich zusätzlich ohne weitere Kosten auf www.zeepter.de einloggen (Login auf der Startseite des Shops) und Ihre Vertragsdaten sowie den Fortgang der Bestellung dort einsehen.
 
§ 4 Preise
 
Die Preise verstehen sich inkl. MwSt. Ob und in welcher Höhe Versandkosten berechnet werden, ist in § 7 geregelt. Die Preise enthalten auch das Pfand in Höhe von 7,50 € für Starterbatterien. Der Kunde kann das Pfand erstattet verlangen, wenn er beim Kauf eine gebrauchte Starterbatterie an uns übergibt bzw. liefert (bitte nicht versenden, vgl. § 10). 
 
§ 5 Eigentumsvorbehalt
 
Zeepter Sports behält sich das Eigentum an der Kaufsache bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises vor.
 
Der Kunde ist berechtigt, die Vorbehaltsware im ordentlichen Geschäftsgang weiter zu verkaufen, soweit er sich nicht uns gegenüber mit Zahlungen in Verzug befindet. Der Kunde tritt bereits jetzt alle Forderungen gegenüber seinem Abnehmer oder Dritten aus der Weiterveräußerung in Höhe des Kaufpreises, bei geleisteten Teilzahlungen in Höhe des noch offenen Betrages, an den Verkäufer ab.
 
Bei Pfändungen oder sonstigen Eingriffen Dritter auf die Kaufsache vor der vollständigen Bezahlung hat der Kunde den Verkäufer unverzüglich schriftlich zu benachrichtigen.
 
§ 6 Versandkosten, Liefergebiet, Lieferungsfristen, Versandgefahr
 
Wir liefern innerhalb Deutschlands. Für Verpackung und Versand innerhalb Deutschlands fallen keine Kosten für den Kunden an, außer ggf. Nachnahmegebühren, wenn diese Lieferart gewählt wird. Deren Kosten ersehen Sie ggf. im Warenkorb.  

Wir weisen an den jeweiligen Produkten darauf hin, welche Dauer die Lieferzeit beträgt. Lieferfristen beginnen bei Vorkasse mit Beauftragung der Zahlung, bei Nachnahme und Rechnung mit Vertragsschluss zu laufen. 
 
Ist der Käufer Unternehmer und erwirbt er die Ware für die von ihm ausgeübte gewerbliche oder selbstständig ausgeübte berufliche Tätigkeit, geht die Versandgefahr auf den Käufer über, sobald Zeepter Sports die Ware an die Transportperson übergibt. In allen anderen Fällen trägt Zeepter Sports die Versandgefahr bis zur Übergabe an den Käufer bzw. dessen Empfangsbevollmächtigten aus gesetzlichen Gründen.
 
§ 7 Zahlungsbedingungen
 
Zeepter Sports stellt dem Kunden für die bestellte Ware eine Rechnung aus. Zeepter Sports liefert gegen Vorabüberweisung, gegen Nachnahme und Zahlung über PayPal.Bei einer Zahlung über PayPal und/oder Zahlung gegen Rechnung wird unsere Forderung an PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg abgetreten. PayPal führt eine Bonitätsprüfung des Kunden durch. Zudem ist Barzahlung bei Abholung nach  vorheriger telefonischer Terminabsprache am Sitz von Zeepter Sports möglich.
 
§ 8 Hinweis und Regelungen über Mängelhaftung und Fristen

1. Die Mängelhaftung des Anbieters richtet sich nach §§ 434 ff. BGB. Diese Rechte umfassen das Recht auf Nacherfüllung (Nachbesserung oder Lieferung einer neuen Sache), Rücktritt, Minderung und Schadensersatz sowie Ersatz nutzloser Aufwendungen. Für Unternehmer ist das Wahlrecht zwischen den unterschiedlichen Formen der Nacherfüllung ausgeschlossen. 

2. Hinweis und Regelung für Verbraucher
Die Frist für die Geltendmachung von Mängeln bei Neuware beträgt zwei Jahre, die mit der Übergabe der Ware beginnt. Für gebrauchte Artikel gilt eine Gewährleistungsfrist von 1 Jahr, die mit der Übergabe beginnt. In den Fällen der §§ 438 I Nr. 2, 634a I Nr. 2 BGB gilt die gesetzliche Verjährungsfrist.

3. Hinweis und Regelung für Unternehmer
Für Unternehmer beträgt die Frist zur Geltendmachung von Mängeln 1 Jahr, beginnend mit der Übergabe. § 478 BGB bleibt hiervon unberührt. Für Gebrauchtwaren ist die Mängelhaftung ausgeschlossen. In den Fällen der §§ 438 I Nr. 2, 634a I Nr. 2 BGB gilt die gesetzliche Verjährungsfrist.

4. Unbeschadet der Regelungen zu Abs. 1. bis 3. gilt in Bezug auf das Recht, Schadensersatzansprüche geltend zu machen, folgendes: 
Dieses Recht gilt unbeschränkt für Schäden an Leben, Körper und Gesundheit, die auf einer fahrlässigen oder vorsätzlichen Pflichtverletzung des Verkäufers, dessen gesetzlichen Vertretern oder seinen Erfüllungsgehilfen beruhen oder für Schäden, für die eine Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz besteht. Für sonstige Schäden haftet der Verwender nur, wenn die Schäden auf einer grob fahrlässigen oder vorsätzlichen Pflichtverletzung durch den Verwender bzw. von ihm eingesetzten gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen. Bei Arglist des Verkäufers besteht keine Haftungsbeschränkung.
 
5. im Übrigen gelten die gesetzlichen Regelungen.
 
§ 9 Datenschutz
 
Zeepter Sports wird sämtliche datenschutzrechtliche Erfordernisse, insbesondere die Vorgaben des Telemediengesetzes und des BDSG, beachten. Soweit Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, verwenden wir diese nur zur Beantwortung Ihrer Anfragen, zur Abwicklung mit Ihnen geschlossener Verträge und für die technische Administration sowie die Versandabwicklung und der Abwicklung ihres Finanzierungsvertrages. Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung – insbesondere Weitergabe von Bestelldaten an Lieferanten – erforderlich ist, oder dies zu Abrechnungszwecken (PayPal, Banken) erforderlich ist. Sie haben das Recht, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen.
 
Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen, wenn ihre Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist.
  
Den Widerruf Ihres Einverständnisses senden Sie an uns oder melden sich gern auch telefonisch. 

Bei uns erhalten Sie auch Auskunft über die über Sie gespeicherten Daten. Sollten unzutreffende Daten gespeichert sein, können Sie dort auch die Berichtigung verlangen.
Wenn Sie weitere Fragen zu diesem Thema und zum Thema Datenschutz bei Zeepter Sports haben, können Sie sich jederzeit an uns wenden. Im Übrigen gelten unsere Datenschutzbestimmungen, die wir auf der Website veröffentlichen und auch hier  einsehen können
 
§ 10 Hinweise zum Umgang mit Batterien/BatterieG
Wir sind nach dem geltenden Gesetz über die Rücknahme und Entsorgung gebrauchter Batterien und Akkumulatoren (BattG) verpflichtet, darauf hinzuweisen, dass wir verpflichtet sind, schadstoffhaltige Batterien und Akkus nach Gebrauch bzw. Verbrauch durch Endnutzer, die diese Batterien bei uns erwerben, zurückzunehmen.  Auch wir kommen dieser Verpflichtung nach. Für die Kosten der Rücksendung von Batterien kommen wir allerdings nicht auf, soweit kein Gewährleistungsfall oder die Ausübung des Widerrufsrechts den Grund für die Rücksendung darstellen. Sie können die Batterien auch nach Gebrauch in die Sammelbehälter der Verkaufsstellen in Ihrer unmittelbaren Nähe werfen oder in kommunalen Sammelstellen unentgeltlich abgeben.
Batterien oder Akkus, die Schadstoffe enthalten, sind gekennzeichnet. Es ist auf ihnen das Symbol einer durchkreuzten Mülltonne angebracht.
 

In der unmittelbaren Nähe des Symbols befindet sich die chemische Bezeichnung des jeweiligen Schadstoffes. "Cd" steht für Cadmium, "Pb" für Blei, "Hg" für Quecksilber "Li" für Lithium, "Ni" für Nickel, "Mh" für Metallhydrid und "Zi" für Zink.
 
Wir bitten Sie, der Umwelt zuliebe keine Batterien oder Akkus im Hausmüll zu entsorgen.
Hinweis zum ElektroG
Soweit Sie Elektrogeräte als Endverbraucher erwerben, sind Sie verpflichtet, diese fachgerecht zu entsorgen. Die Entsorgung im Hausmüll ist verboten, da die darin befindlichen Stoffe wiederverwertet werden sollen, teils auch giftig sind. Sie können bei Ihrer kommunalen Sammelstelle Geräte nach Gebrauch unentgeltlich zur Entsorgung abgeben. Die unentgeltliche Rücknahme durch uns ist nicht möglich und gesetzlich nicht gefordert, da die Größe unserer Lager- und Versandflächen für Elektro- und Elektronikgeräte dies nicht zulässt (§ 17 Abs. 1 ElektroG). 
Sie sind selbst dafür verantwortlich, dass etwa am/im Gerät befindliche personenbezogene Daten des Endverbrauchers vor der Rückgabe des Gerätes entfernt werden. 
Sie erkennen Altgeräte im Sinne des ElektroG an dem Symbol der durchgestrichenen Mülltonne:
elektrogesetz_muelleimer


§ 11 Starterbatterien, Pfand
 
Wenn Sie im Zeitpunkt des Kaufs einer Starterbatterie uns keine gebrauchte Starterbatterie übergeben,  sind wir gemäß § 10 BattG verpflichtet, ein Pfand in Höhe von 7,50 Euro einschließlich MwSt zu erheben. Sie erhalten dann einen Pfandgutschein.  Wenn Sie sich bei Rückgabe der Batterie an den öffentlich-rechtlichen Entsorgungsträger durch einen Stempel und Unterschrift quittieren lassen und uns diese Bestätigung anschließend unter Angabe Ihrer Kundennummer zusenden, erhalten Sie die 7,50 € Pfand zurück. Sie können die Starterbatterie gegen Erstattung des Pfandes auch bei uns direkt abgeben. Bitte sehen Sie unbedingt davon ab, uns diese zuzusenden, da die verboten ist (Gefahrgut!).

§ 12 Schlussbestimmungen, Vertragssprache
Vertragssprache ist Deutsch. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.
Sofern der Kunde Kaufmann oder eine juristische Person des öffentlichen Rechts ist oder ein öffentlich- rechtliches Sondervermögen, ist Erfüllungsort und Gerichtsstand der Sitz des Verkäufers. Der Verkäufer ist jedoch berechtigt, in diesem Fall den Kunden auch an dem für seinen Sitz zuständigen Gericht zu verklagen.
 
§13 Alternative Streitbeilegung
13.1 Die EU-Kommission stellt im Internet unter folgendem Link eine Plattform zur Online-Streitbeilegung bereit: http://ec.europa.eu/consumers/odr
Diese Plattform dient als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten aus Online-Kauf- oder Dienstleistungsverträgen, an denen ein Verbraucher beteiligt ist.
13.2 Der Verkäufer ist zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle weder verpflichtet noch bereit.

Zurück